Michael Turgut 2017: Goldpreise im April

Michael Turgut möchte sich heute einmal damit beschäftigen, wie der Goldpreis sich in der vergangenen Jahren jeweils im April gestaltete. Der April gehört statistisch gesehen nicht zu den besten Gold-Monaten des Jahres.

2010 erlebten wir zuletzt einen dramatischen Sprung beim Euro-Goldkurs. 2013 gab es dagegen den bislang stärksten Einbruch.Am letzten Handelstag im März kostete die Feinunze Gold in London (P.M.) 1.244,85 US-Dollar. Das entsprach 1.164,93 Euro. Damit notierte der Kurs des Edelmetalls 1,6 Prozent niedriger als Ende Februar. Seit Jahresbeginn verbuchte der Euro-Goldpreis damit immer noch ein Plus von 6 Prozent. Wie wird der April laufen?

Werfen wir dazu einen Blick auf die Goldpreis-Statistik von Michael Turgut:

Seit 1970 brachte dieser Monat einen durchschnittlichen Kursgewinn von 0,02 Prozent. In der Rangliste der besten Goldmonate des Jahres reicht es damit nur für Platz 5. Zum Vergleich: Der März bildet das Schlusslicht, mit einem durchschnittlichen Verlust von 0,64 Prozent. 24 von 47-mal seit 1970 sprang im April ein monatlicher Kursgewinn heraus (51 %). Im letzten Jahr stieg der Euro-Goldpreis um 3,54 Prozent. Davor gab es drei Jahre in Folge Verluste.

2013 waren es sogar -10,38 Prozent. Seinerzeit ereignete sich der ominöse “Flash-Crash”, ausgelöst durch eine riesige Verkaufsorder am US-Terminmarkt.Einen besonders starken April sahen wir zuletzt im Jahr 2010. Erstmals wurde über ein mögliches Ausscheiden Griechenlands aus der Eurozone spekuliert. Seinerzeit legte der Euro-Goldpreis um 7,55 Prozent zu. Die beste April-Performance (Top-5): 1982:+7,59 %, 2010: +7,55 %, 1987: +7,44 %2006: +6,67 %, 1983: +4,80 %. Die schlechteste April-Performance (Top-5) 2013: -10,38 %, 2004: -6,22 %, 1986: -5,93 %, 2008: -5,02 %, 1974: -4,60 % Hinweis: Alle Angaben basieren auf dem Londoner Nachmittags-Fixing und dem Goldpreis am Monatsende laut Bundesbank-Statistik; bei einem Umrechnungskurs von 1,95583 DM / Euro für den Zeitraum vor 1999.

PRESSEKONTAKT

M.T. Immobilien- und Beteiligungs UG (haftungsbeschränkt) & Co. KG
Pressestelle

Schützenweg 25
95028 Hof

Website: ips-online.de
E-Mail : info@ips-online.de
Telefon: 09281/140140
Telefax: 09281/1401414