SWM AG – Entwicklung des Goldkurses vielsversprechend

Die aktuelle Entwicklung des Goldkurses halten die Analysten des im Liechtensteinischen Vaduz angesiedelten Finanzunternehmens SWM AG als durchaus vielversprechend.

Man bezieht sich bei der SWM AG auf die jüngsten Aussagen von Daniel Hynes, dem  Chefstrategen für den Rohstoffsektor bei der Bankengruppe ANZ.

Haynes betonte in einem von Bloomberg veröffentlichtem Interview, dass die Entwicklung des Goldkurses aus technischer Sicht einen sehr guten Eindruck auf ihn machen würde. Das gelbe Metall sei erneut über seinen 100-tägigen gleitenden Durchschnitt gestiegen.

Die Experten des Liechtensteinischen Finanzunternehmens möchten in diesem Zusammenhang betonen, dass als das die letzten beiden Male passierte, fünfwöchige Rallys und Anstiege von mindestens 10% die unmittelbare Folge waren.
Nach Ansicht von Daniel Hynes sei es darüber hinaus beachtenswert, dass der Gegenwind am Goldmarkt spürbar nachgelassen habe.

Das würde Gold, so ist man sich bei der SWM AG mit Haynes einig, ein wenig Spielraum für weitere Kursgewinne geben. Zwar sei die physische Nachfrage nach dem Edelmetall bisher verhältnismäßig schwach, doch die Investmentnachfrage nach Gold als “sicherem Hafen” sei in den letzten Wochen bereits deutlich gestiegen.

Dieser Trend, so betont man in Vaduz abschließend, würde sich zumindest kurzfristig fortsetzen und die insbesondere in Indien etwas gesunkene Nachfrage wieder ausgleichen. Dennoch werde die Lage am physischen Markt ein Hindernis für künftige Aufwärtsbewegungen darstellen

PRESSEKONTAKT

IFPG AG
Pressestelle

Bannholzstraße 16
FL 9490 Vaduz / Fürstentum Liechtenstein

Website: ifpg-ag.com
E-Mail : info@ifpg-ag.com
Telefon: