SWM AG informiert – Gold legt weiter zu

Wir vom liechtensteinischen Finanzunternehmen SWM AG möchten uns heute im Rahmen unserer Anlegerinformation mit den Hintergründen einer realistischen Einschätzung tatsächlicher Edelmetallwerte beschäftigen:  Auf Eurobasis kann der Goldpreis bei einem steigenden Dollar wieder zulegen (aktueller Preis 37.562 Euro/kg, Vortag 37.435 Euro/kg). Am 18.07.11 hatte der Goldpreis die vorläufige Zielmarke von 1.600 $/oz nach einer zehnjährigen Hausse überschritten und wurde damit erstmals seit über 20 Jahren wieder fair bewertet.

Durch Preissteigerungen und die Ausweitung der Kreditmenge hat sich der faire Wert für den Goldpreis mittlerweile auf 1.800 $/oz erhöht. Mit der anhaltend volatilen Entwicklung an den Finanzmärkten ist nach heutiger Kaufkraft ein Preisband zwischen 1.700 und 1.900 $/oz gerechtfertigt. Unter 1.700 $/oz bleibt der Goldpreis unterbewertet, über 1.900 $/oz (nach aktueller Kaufkraft) beginnt eine relative Überbewertung. Bei einem Goldpreis von über 1.800 $/oz können viele Goldproduzenten profitabel wachsen und die Goldproduktion insgesamt längerfristig erhöhen.

Bei einem Goldpreis von unter 1.700 $/oz wird die Goldproduktion mittelfristig sinken. Wegen fehlender Anlagealternativen empfiehlt es sich, auch zum Beginn einer zu erwartenden Übertreibungsphase voll in Gold, Silber und anderen Edelmetallaktien investiert zu bleiben. Mit der zwischen Anfang 2011 und 2015 über mehrere Jahre negativen Berichterstattung wurden die schwachen Hände aus dem Goldmarkt vertrieben, so dass nach dem mehrfachen Ausverkauf mit einer längerfristigen stabilen und freundlichen Preisentwicklung gerechnet werden kann.

In der kommenden Inflationsphase (Crack-up-Boom, Beschreibung in der Zeitschrift “Smart-Investor”, Ausgabe April 2009 wird der Zielkurs des Goldpreises deutlich angehoben werden müssen. Auch Silber zieht an (aktueller Preis 18,23 $/oz, Vortag 18,05 $/oz). Platin zeigt sich stabil (aktueller Preis 951 $/oz, Vortag 946 $/oz). Palladium verbessert sich (aktueller Preis 799 $/oz, Vortag 791 $/oz). Die Basismetalle entwickeln sich uneinheitlich. Der New Yorker Xau-Goldminenindex verbessert sich um 0,6% oder 0,5 auf 83,8 Punkte. Bei den Standardwerten kann sich Detour um 1,6% befestigen.

PRESSEKONTAKT

SWM AG
Pressestelle

Altenbach 1
FL 9490 Vaduz / Fürstentum Liechtenstein

Website: swm-ag.li
E-Mail : service@sev.li
Telefon: +423 23 00 182